[ Back to EurekAlert! ]

Contact: Dr. Andreas Battenberg
battenberg@zv.tum.de
49-892-891-0510
Technische Universitaet Muenchen

Röntgen-Technologie verbessert Früherkennung von Lungenerkrankungen

Caption: Eine Kombination von Dunkelfeld- und konventionellem Röntgenbild ermöglicht eine klare Unterscheidung zwischen gesundem und emphysematösem Gewebe sowie eine Beurteilung der regionalen Verteilung der Krankheit. Anhand solcher Bilder könnte der Arzt in Zukunft nicht nur sehen ob ein Patient erkrankt ist sondern auch, welche Stellen der Lunge wie stark betroffen sind.

Credit: Simone Schleede / TUM

Usage Restrictions: None

Related news release: Gestreutes Röntgenlicht zeigt krankes Gewebe


[ Back to EurekAlert! ]